Presseinformationen

Bericht über die "2. Zeitgeschichstage Pragser Wildsee"

Peter Hoffmann erhielt Staufermedaille

Zur Begegnungsreise in die Schweiz:
|NZZ: "So half die Schweiz den Kindern des 20. Juli 1944"| |NZZ: "Menschen voller Guete und Hilfsbereitschaft"| |Le Temps: "Ma profonde gratitude a la Suisse"| |Westfaelische Nachrichten: Ein sicherer Hort nach dem Kriegstrauma"|


|Pressemeldung vom 25.10.08| zur Gründung des Dorothee Fliess Fond

Eine Auswahl von Interviews/Kommentaren zu dem Film "Operation Walküre"
Hans Riebsamen: "Der stille Attentaeter" FAZ vom 20.02.2009:
Gespraech mit dem Historiker Peter Hoffmann und den Drehbuchautoren: "Wir wollen der Welt vom 20. Juli erzaehlen" FAZ vom 17.01.2009
Jens Jessen: "Operation Walkuere angelaufen", DIE ZEIT vom 15.01.2009
Peter Steinbach und Johannes Tuchel: "Kino-Attentat auf Stauffenberg: Widerstand zwecklos" Tagesspiegel vom 20.01.2009
Historiker Philipp Gassert: "Geschichte für Anfaenger" in SPIEGEL ONLINE vom 20.01.2009
Tomas Thiel: "Ich will das nicht sehen" in SPIEGEL ONLINE vom 25.01.2009
Johannes Tuchel: "'Feiglinge' und 'Verraeter'", DIE ZEIT vom 18.01.2009

Michael Marek: "Mein Vater, der Hitler-Attentaeter" im Hamburger Abendblatt vom 22.01.2009
Peter Steinbach: "Die unsaeglichen Fehler im Film 'Operation Walkuere'", Hamburger Abendblatt vom 22.01.2009